Nach lang kommt kurz – ein Nachtrag

Möchtest du Antworten oder stellst du dich deiner Neugier?

Das ist ein Satz, den wir in unserer Recherche zu dem Ausstellungsprojekt „Eine Vorstellung von Gott“ eingesammelt haben.

Lang, lang her!
Und doch nicht erledigt!

Denn dieser Satz beschreibt eine Glaubenshaltung, die ich vorbildlich finde.
Die Aufgabe war, eine Frage aus der Sicht Gottes zu stellen. Gott fragt also, was wir wollen.
Er bietet zwei Möglichkeiten an: entweder man verschanzt sich hinter „sicheren Richtigkeiten“ und gibt sich zufrieden mit solchen Antworten oder man ist bereit, ins Offene zu gehen und sich den Ungewißheiten des Lebens auszusetzen.

Ein Wagnis?
Klar!

Aber zwei andere Fragen können helfen, wenn man sich nicht traut.
Gibt es nicht Sicherheit nur bei mir?
Bin ich nicht größer als all deine Sorgen?

Also: traut euch!
Bleibt neugierig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.