Sich verlesen

Manchmal überfliege ich Schlagzeilen, Notizen, Artikel, selbst Bücher, und ersetze in aller Zerstreutheit den eigentlichen Sinn durch einen anderen.
Ein paar Kostproben:
Demoralisiertes Wasser
Abschnackprämie
Wer hier parkt, wird widerwillig abgeschleppt.
Wussten Sie schon, dass die Honigbiene nach Kindern und Schweinen das drittwichtigste Nutztier in Deutschland ist?
Die Staatsmänner aus China und den USA sind zu einer Meinungsverschiedenheit zusammengekommen.
Fällt ein Tropfen von dem Regen, der aus Gärten Wüsten macht.
Fällt ein Tropfen von dem Regen, der aus Würsten Gärten macht.
Merz sieht Konkurrenten nicht als Söder.

Till Schweiger im Knockdown: eine sehr schwere Zeit.
Trump demonstriert Unruhe. Doch die Wahlchancen lassen seine Stärke schwinden.
Anders als Merkel und Scholz: Mützenich schließt längere Segnung der Mehrwertsteuer nicht aus.

Corona-Massenfest in Göttingen.
Wirf dein Anliegen auf den Herrn, der wird dich entsorgen.

Du sollst nicht bekehren deines Nächsten Weib.
Blitz und Donner mit Spargelschlag
.
Naja, so könnte ich noch lange weitermachen. Sich verlesen heißt sich überraschen. Probiert es aus. Aber manchmal gibt es Sätze, die müssen gar nicht verbogen werden.
Lufthansa fliegt aus dem Dax. Von wo ist sie denn gestartet?
DFB-Pokalfinale wird verschoben! Hat der FC Bayern das wirklich nötig?

In diesem Sinne ende ich in schönen Wochenwünschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.